Pressemitteilung Nr. 18/2020 der Laufgemeinschaft Laacher See e.V.

Probetriathlon am Riedener Waldsee
Corona Schutzbestimmungen lassen noch keine Wettkämpfe zu.

Karin Breslauer und Egon Göhring, die ihren ersten Triathlon bewältigten, hatten Blut geleckt und freuen sich schon auf den „Wettkampftag“ am 9. August, der für die Mitglieder der LG Laacher See wieder am Riedener Waldsee durchgeführt wird.

Ein großer Dank geht an Axel Schäfer und seine Frau Silvia, die das Training organisiert haben und den ganzen Tag im Einsatz waren. Silvia war am Veranstaltungstag für die Wechselzone verantwortlich und machte nebenbei tolle Fotos von den Triathleten.

lgLeider können die Triathleten derzeit keine Wettkämpfe durchführen. Trotzdem will man vorbereitet sein und sich auch sportlich betätigen. Im Wettkampf darf nichts schiefgehen. Alles muss am richtigen Platz liegen und perfekt funktionieren, damit keine wertvolle Zeit verschenkt wird. Aber woher weiß man, was wo liegen muss? Wie fühlt sich das Schwimmen an, wenn ich in einer engen Gruppe starte, vertrage ich das Gel überhaupt und stört mich die Trinkflasche im Trisuit beim Laufen? Das alles kann und sollte man im Training ausprobieren. Zu diesem Zweck trafen sich einige LG´ler samt Fanclub am Riedener Waldsee zum 1. Trainingstriathlon 2020. Bei bestem Wetter und mit guter Laune gab´s erst eine kurze Besprechung, bevor es dann ins kalte Nass ging. Das war wohl die größte Herausforderung für die Akteure.

lg300 m Schwimmen, 20 km Rad und 5 km Laufen waren vorgegeben. Bereits nach einer guten Stunde waren schon alle mit Ihrem Training durch. Durchweg konnten gute Leistungen gezeigt werden. Keiner muss sich damit verstecken.

Karin Breslauer und Egon Göhring, die ihren ersten Triathlon bewältigten, hatten Blut geleckt und freuen sich schon auf den „Wettkampftag“ am 9. August, der für die Mitglieder der LG Laacher See wieder am Riedener Waldsee durchgeführt wird.

Ein großer Dank geht an Axel Schäfer und seine Frau Silvia, die das Training organisiert haben und den ganzen Tag im Einsatz waren. Silvia war am Veranstaltungstag für die Wechselzone verantwortlich und machte nebenbei tolle Fotos von den Triathleten.

Foto 1: Ein Teil der Gruppe vor dem Training

Foto 2: Ein Trainingswettkampf soll auch Spaß machen (v.li. Arno Windheuser, Axel Schäfer, Anke Schöning, Thomas Bous)